Förderverein Stiftskirche Kaufungen e.V.

(Letzte Änderung: 20.4.2021)

Willkommen

Mit diesen Internet-Seiten möchten wir Ihnen Informationen zum Förderverein Stiftskirche Kaufungen e.V., zu seinen Anliegen und Aktivitäten geben. Der Vorstand und die Mitglieder des Vereins haben es zu ihrer Sache gemacht, dazu beizutragen, die fast 1000 Jahre alte Stiftskirche durch umfangreiche bauliche Maßnahmen zu erhalten und für künftige Generationen zu bewahren. Weil die historische und kulturelle Bedeutung der Kirche sehr groß ist, setzt sich der Verein dafür ein, dass die Kirche entsprechend genutzt und über den lokalen Bereich hinaus noch bekannter wird.

 

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Homepage und sind gespannt darauf, ob Sie Kontakt zu uns aufnehmen und die Arbeit des Fördervereins Stiftskirche e.V. unterstützen wollen.

 

Für den Vorstand grüßt Sie

 

Dekanin Carmen Jelinek, 1. Vorsitzende

 

(Foto: Zum Vergrößern anklicken! Thomas Falk, Stiftskirche im Februar 2021)

 

Der nachstehende Film "KulturGenuss im Kaufunger Stift" wurde von

der Gemeinde Kaufungen produziert und ist sowohl in als auch um die

Stiftskirche herum aufgenommen worden. Viel Spaß!


Aktuelle (Konzert)-Hinweise

Achtung! Achten Sie auf die Hinweise zu den digitalen Weihnachtsgottesdiensten in der Kaufunger Stiftskirche! (s.u.)

Link zur Kirchenmusik der EKKW - hier klicken!

Download
Musikprogramm Stiftskirche Januar bis Juli 2021
MUSIK STIFTSKIRCHE 2021_1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.4 MB
Download
13. offener Brief der Kirchengemeinde Oberkaufungen (3 Seiten)
13. offener Brief Kirchengemeinde Oberka
Adobe Acrobat Dokument 224.1 KB

Hier geht es zu den weiteren Konzerthinweisen!

 

Aktuelle Artikel zur Kaufunger Stiftskirche

(zum Vergrößern unten anklicken!) (Downloads unter Aktuelle Berichte!)

Am Sonntag, den 20.10.2019 wurde die Wilhelm-Orgel eingeweiht.

Weitere Bilder hier klicken!

 

 

 

Hier gibt es ein kleines Video (9.38min) von der Stiftskirche und dem Stiftsareal, zusammengesetzt aus Filmaufnahmen und Fotos, bearbeitet mit Affinity Photo und iMovie. Aufgenommen zwischen dem 13.2. und 7.3.2018. 

Thomas Falk