10. Stiftsweihnacht 2014

Seit Dezember 2005 veranstalten wir, der Förderverein Stiftskirche Kaufungen e.V., in Zusammenarbeit mit dem Freiheiter Bürgerverein und mit Unterstützung der Gemeinde Kaufungen einen Weihnachtsmarkt unter dem Motto:


Kaufunger Stiftsweihnacht 

- Handwerk und Kunst auf der Freiheit -.


Im Rahmen dieses Weihnachtsmarktes wollen wir qualitativ hochwertiges Handwerk mit regionaler Kunst verbinden. Die Stiftsweihnacht findet im Stiftsinnenhof, auf dem Stiftsgut und auf der nahe liegenden Freiheit, dem Dorf im Dorfe, statt. Nach dem überwältigenden Andrang des Vorjahres haben die Veranstalter zur Jubiläumsveranstaltung entschieden, den Markt auf einer größeren Fläche und deutlich entzerrter aufzustellen ohne die Zahl der Stände zu erhöhen. Der Markt beginnt ab diesem Jahr bereits am Regionalmuseum. Dorthin fahren Shuttlebusse von den zentralen Parkplätzen am Festplatz und der Tramstation Oberkaufungen Mitte.  

Schon die ersten Veranstaltungen waren durch ihr besonderes Ambiente und ihr kulturell hochwertiges Programm ein neuer Höhepunkt in Kaufungen und weit über die Grenzen unserer Gemeinde hinaus. Die Stiftsweihnacht  hat sich in den letzten Jahren zu einem der herausragenden Weihnachtsmärkte in Nordhessen entwickelt.

Vor einigen Jahren wurde die Stiftsweihnacht von der Kaufunger Bevölkerung in der HNA zu der mit großem Abstand beliebtesten Veranstaltung in unserer Gemeinde gewählt. Das soziale Engagement, was die Stiftsweihnacht erst möglich macht, wurde 2010 von der Hessenschau als Thema aufgenommen. Über eine Woche begleitete ein Fernsehteam den Aufbau bis zum Start der Stiftsweihnacht bei besten Wetter und Neuschnee, Dies war eine besondere Anerkennung für die Vielzahl der ehrenamtlichen Helfer.

Nach den großen Erfolgen der Veranstaltungen in den Vorjahren mit Besucherzahlen von mehr als 4.000 bis 5.000 Gästen täglich wird es natürlich auch im Dezember  2014 eine Stiftsweihnacht geben. Diese 10. Stiftsweihnacht ist  schon seit Juni dieses Jahres mit ca. 50 Ausstellern komplett ausgebucht. Vielen Ausstellern mussten wir aus Platzmangel absagen. Die Veranstaltung hat sich in den letzten zu einem Anziehungspunkt für Kunsthandwerkern aus der ganzen Bundesrepublik entwickelt. Weihnachtliche Gerüche, Stände mit hochwertiger Handwerkskunst, viel Musik und das besondere Flair rund um die Stiftskirche, werden am 3. Advent eine Mischung sein, die zum besinnlichen Treiben rund um die Stiftskirche locken.

Für unsere kleinen Gäste wird es natürlich auch ein Kinderkarussell geben und der Weihnachtsmann, der seinen Schlitten auf dem Stiftshof parkt, wird die Stiftweihnacht besuchen. Abgerundet wird das Ganze durch ein künstlerisches Rahmenprogramm an dem sich viele musikschaffende Kaufunger beteiligen werden.

Wir hoffen darauf, Sie wieder bei vorweihnachtlich, winterlichem Wetter

vom 12. - 14.  Dezember 2014


zur 10. Stiftsweihnacht 2014 begrüßen zu können.


Artikel HNA 16.12.2013 zur Stiftsweihnacht


               Bilder von der 9. Stiftsweihnacht 2013

(Fotos v. Thomas Falk)